Zum Hauptinhalt springen

Geschichte

Türenhersteller seit 1983

Unsere Zeitleiste beginnt 1982

loading="lazy"
1982

DAN-doors ist als Unternehmen im CVR-Register eingetragen.

loading="lazy"
1983

Die erste Produktion beginnt in gemieteten Räumlichkeiten bei Industrivej 19 in Stilling, wo sich das Unternehmen auch heute noch befindet.

loading="lazy"
1984

DAN-doors kauft die gemieteten Räumlichkeiten und wird Herr seines eigenen Hauses.

loading="lazy"
1989

DAN-doors Gründung einer Tochtergesellschaft in Großbritannien.

loading="lazy"
1991

DAN-doors Baut an der Adresse in Industrivej 19 und versammelt die gesamte Produktion und Verwaltung an der gleichen Adresse, aufgeteilt in 4.000 m2 Produktion und 600 m2 Büro.

loading="lazy"
1992

Gründung einer Tochtergesellschaft in Schweden.
DAN-doors erhält den Export Award auf Schloss Amalienborg.

loading="lazy"
2008

DAN-doors feiert sein 25-jähriges Bestehen und wechselt gleichzeitig den Besitzer. Kenneth Agner und Tommy Christensen übernehmen DAN-doors.

loading="lazy"
2012

DAN-doors bekommt einen neuen CEO namens Ivan Hansen.

loading="lazy"
2013

DAN-doors feiert sein 30-jähriges Bestehen.

loading="lazy"
2014

Ivan Hansen erwirbt 75% der Anteile an DAN-doorsund Niels Nygaard bleibt Eigentümer von 25% der Anteile.

loading="lazy"
2015

Nils Nygaard und Erling Boller übernehmen die Beteiligung an DAN-doors A/S. Amdi Simon Kjærgaard übernimmt die Position des neuen CEO.

loading="lazy"
2017

DAN-doors erhält das höchste Kreditrating, AAA, auf dem Ratingsystem von Bisnode.

loading="lazy"
2021

DAN-doors Wird von SparNord und BDO als eines der 1000 besten KMU ausgezeichnet, denen es am besten gelungen ist, Wachstum und kontinuierliche wirtschaftliche Entwicklung zu schaffen.

loading="lazy"
2023

DAN-doors feiert 40-jähriges Jubiläum